Dokumentation: The True Cost

TheTrueCost_Poster_2764x4096

Am 12. Juni wurde im Berliner Kino moviemento die Dokumentation „The True Cost“ von dem New Yorker Regisseur Andrew Morgan gezeigt. Morgan hat keinen Modehintergrund und bezeichnet sich selbst als jemanden, der sich nie gefragt hat, woher seine Kleidung kommt. Er kaufte sie einfach. Erst mit dem Rana Plaza-Unglück im Jahr 2013 fing er an, sich mit den Mechanismen der Bekleidungsindustrie auseinanderzusetzen. Via Kickstarter finanzierte er sein Filmprojekt und bereiste mit seinem Team die (Mode-)Welt. Er traf sich mit Näherinnen, Bauern, Aktivisten, Konsum- und Wirtschaftspsychologen sowie Fair Fashion-Labels und interviewte Experten wie Journalistin Lucy Siegle, Eco Age-Gründerin Livia Firth, Konsumpsychologe Tim Kasser, nachhaltige Modepioniere wie Safia Minney von People Tree sowie Bio-Baumwoll-Landwirtin und Textile Exchange-Geschäftsführerin LaRhea Pepper. Ein grandioses Cast. Nur die Gegenseite fehlt. Denn laut Morgan wollte sich keines der angefragten Fast Fashion-Unternehmen seinen Fragen stellen. Nach dem Film weiß man warum. „Dokumentation: The True Cost“ weiterlesen