Ethical Fall: Nachhaltige Mode für Freizeit und Büro

Herbst

Ich liebe den Sommer. Umso schwerer fällt mir der Übergang zum Herbst. Das gilt auch für meine Capsule-Garderobe. Nun brauche ich wieder feste Schuhe, Jeans und Jacken. Damit die Herbst-Capsule nicht zu groß wird, ich aber viele Outfit-Kombinationen für Job und Freizeit habe, mixe ich gerne schlichte, farblich aufeinander abgestimmte und zeitlose Designs. Mit den oben zusammengestellten Key-Pieces bin ich zumindest modisch gesehen bereit für die Erntezeit.

15600_1

Mit der neuen Jeanskollektion verzichet Armedangels auf Lederpatches und verwendet stattdessen Jacron-Etiketten. Die veganen Jeans aus GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle gibt es in verschiedenen Waschungen und Schnitten.

jannjune_blouse

Beim Hamburger Designer-Duo Jan ’n June findet ihr schlichte Basics mit raffinierten Schnitten, wie etwa diese schwarze Bluse aus Popelin-Bio-Baumwolle. Die Bluse hat durch ihren leichten A-Schnitt und die seitlichen Schlitze eine schmeichelnde Passform. Und das längere Rückenteil und die versteckte Knopfleiste sehen nicht nur toll aus, sondern sorgen auch dafür, dass nichts ungewollt hervorblitzt. Clever!

Kleid3_Vorne_AW1516

Viele Kombinationsmöglichkeiten bietet auch das auf den Namen Marnie getaufte Kleid. Zu verdanken haben wir den Look mal wieder den Ladies von Jan ’n June. Das zweifarbige Kleid mit Mini-Rollkragen hat einen lockeren Sitz und sieht auch mit Strickjacke und Pullover gut aus. Das Unterteil besteht aus Bio-Baumwolle, das Oberteil aus recyceltem Polyester. Jan ’n June lässt die Kollektionen in einem kleinen Familienbetrieb in Polen herstellen. Jedes Kleidungsstück besitzt einen QR-Code, hinter dem die jeweilige Produktionskette offengelegt wird.

langer_chen_coat_akita-indian_summer_front_glore

Das deutsch-chinesische Label LangerChen steht für nachhaltige Jacken, die wetterfest, atmungsaktiv und teilweise sogar wasserabweisend sind. Das Label produziert in seiner eigenen Fabrik in Shanghai. Der Produktionsbetrieb ist GOTS-zertifiziert. Mein Favorit aus der aktuellen Kollektion: der Oversize-Mantel Akita. Das Obermaterial besteht aus Wolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung, das Innenmaterial aus recyceltem Polyester. Durch die von LangerChen entwickelte Tecnowalk-Funktionsfaser – ein drei-Lagen-System aus einem gewalktem Innenfutter, einer polyurethanen Membran als Zwischenstoff und einem separaten Außenstoff – haben die Jacken stark wasserabweisende und atmungsaktive Eigenschaften. Die Materialien sind frei von giftigen Chemikalien, wie man sie sonst oft in Outdoor-Kleidung vorfindet. LangerChen gibt es u.a. bei Grüne Wiese, Glore, Greenality und Wertvoll. Falls ihr nach veganen Jackenmodellen sucht, kann ich euch Vaute Couture oder die gefütterten Parka von Armedangels empfehlen. Habt ihr noch Tipps für vegane und nachhaltige Jacken und Mäntel?

beyondskin

Das vegane Schuhlabel Beyond Skin, eigentlich bekannt für seine High Heels, macht auch besonders schöne Schnürschuhe für…nun ja eher erdverbundene Menschen wie mich. Die in Spanien handgefertigen Oxford-Brogues, also mit geschlossener Schnürung und durchgehender Lochverzierung, aus veganem Lackleder mit Kunstharzsohle sind jetzt online vorbestellbar.

0005_1

Für diejenigen, die es eher schlicht mögen, hat Minga Berlin jetzt auch einfarbige Socken im Sortiment. Die neuen Unisex-Modelle sind aus weicher Bio-Baumwolle und werden in Portugal gestrickt und handgekettelt. Der gesamte Produktionsprozess entspricht dem GOTS-Standard. Wie wäre es mit dem Farbton Evergreen?

300018pouchbag_hellblaunetz_800x800

Ein perfekter Allrounder für die Herbst-Capsule ist die Beuteltasche von Belutti Bags mit eingenähter Innentasche mit Reißverschluss. Das 2014 von Verena Belutti gegründete österreichische Label stellt Taschen aus robustem PVC beschichtetem Polyester her. Bei dem Material handelt es sich um Schnittreste aus dem Planen-Vertrieb ihres Vaters, aus denen Verena einzigartige Upcycling-Produkte in Handarbeit herstellt.

Hilfreiche Tipps für die Zusammenstellung einer Capsule-Garderobe hat übrigens YouTuberin Verena Erin von My Green Closet für euch.

8 Gedanken zu „Ethical Fall: Nachhaltige Mode für Freizeit und Büro“

      1. Hallo Nina,
        daran arbeiten wir gerade! Im Moment sind wir leider nur in österreichischen Shops zu haben. Unser Onlineshop ist aber auch für Deutschland offen 🙂
        Unterhttp://www.bellutti-bags.com/stores findest du eine immer aktuelle Liste mit Shops.

        Vielen lieben Dank nochmal für dein Interesse! Wir freuen uns immer über Feedback 🙂

        Lieben Gruß
        Theresa

Schreibe einen Kommentar zu Sonnes Welt Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.