Pink & Green Adventskalender: 24. Dezember

Und schon ist es Zeit für das letzte Adventstürchen. Ich hoffe, ihr konntet die Adventszeit genießen und euch hier und da Zeit für euch nehmen. Bevor ihr das letzte Türchen öffnet, möchte ich mich bei euch bedanken. Danke, dass ihr regelmäßig auf Pink & Green vorbeischaut, weiterhin neugierig Fragen stellt und hier und auf Social Media kommentiert. Einige von euch lesen meinen Blog schon seit Beginn und es freut mich, eure Namen immer noch hier und da zu sehen. Danke für eure Treue und euer Vertrauen. Ich werde versuchen, es 2018 mit regelmäßigem Content zu belohnen. Ich wünsche euch allen frohe und friedliche Festtage!

Ich schminke mich nicht oft und nicht viel. Das war nicht immer so. Als Teenager bin ich nie ohne Make-up aus dem Haus gegangen. Und dann habe ich es einfach mal sein gelassen und es fühlte sich gar nicht mal so komisch an. Das hat sicherlich auch damit zu tun, dass ich im Grunde genommen nie sonderlich gerne den Make-up-Pinsel angesetzt habe. Lieber habe ich morgens noch einen Kaffee getrunken (Multitasking ist nicht mein Ding) oder abends vorm Ausgehen noch ein disco nap eingelegt, als mich zu schminken. Pflegeprodukte hingegen fand  ich immer spannend und habe liebend gerne neue Öle oder Masken ausprobiert. Mit der Umstellung auf Naturkosmetik wurde dann auf einmal auch wieder Make-up interessant für mich. Und so habe ich mich dann mit Ende 20 (und kommt mir jetzt nicht mit der Alterskeule!) durch einige Nagellacke und Lippenstifte probiert. Ich bin nicht der Typ für aufwändiges contouring mit sechs Schichten Make-up, die ich mit Hilfe von verschiedenen Pinseln und Blendern auftragen muss (wie ihr merkt, hab ich auch gar keine Ahnung davon) – und das ist auch okay so. Bis ich Produkte gefunden habe, die zu mir passen und auch qualitativ überzeugen, hat es etwas gedauert. Umso mehr freue ich mich, dass ich zwei dieser Produkte, die ich gerne und oft benutze, heute mit Unterstützung von Savue an euch weiterverschenken kann (keine Sorge, ist noch alles verschlossen): den Nagellack von Kester Black im Farbton Forest (meine absolute Lieblingsfarbe für diese Jahreszeit) und den bordeauxfarbenen Cream Blush von Nui Cosmetics, einer Eigenlinie von Savue.

Die Kester Black-Nagellacke sind alle vegan und 10-free – heißt ohne BP, Toluol, Formaldehyd, Tosylamide/Formaldehyde Resin, Camphor, Xylole/Xylene, Parabene, Duftstoffe, Phthalate, tierische Produkte oder an Tieren getestete Bestandteile. Ein weiteres Plus: Durch den breiten Pinsel lassen sie sich auch richtig gut auftragen.

Der Cream Blush von Nui Cosmetics ist ebenfalls cruelty free und vegan. 90% seiner Inhaltsstoffe sind bio-zertifiziert. Durch seine cremige Konsistenz und die feuchtigkeitsspendenden Pflanzenöle eignet er sich sowohl zum Auftragen auf die Wangenknochen als auch auf die Augenlider oder Lippen. Ohne Pinsel, übrigens! Ich verwende den schimmernden Glow am liebsten für die Wangenpartien und die Augenlider. Und weil der Blush so schön klein und kompakt ist, nehme ich ihn auch gerne mit, um unterwegs im grauen Berlin ab und zu etwas Glow aufzulegen.

Wenn ihr das dekorative Naturkosmetik-Set gewinnen möchtet, hier die Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel:

1. Hinterlasst unter diesem Artikel und/oder auf Instagram und/oder auf Facebook einen Kommentar. Wenn ihr auf dem Blog kommentiert, bitte hinterlasst eine gültige E-Mail-Adresse, damit ich euch benachrichtigen kann, solltet ihr gewinnen.

2. Abonniert Pink & Green auf Instagram, Facebook, und/oder Twitter. Wenn ihr nicht auf Social Media unterwegs seid, freue ich mich über euren regelmäßigen Besuch auf meinem Blog.

3. Beachtet die Gewinnspielregeln.

4. Let your inner beauty shine!

Das Gewinnspiel endet am 30. Dezember um 23:59 Uhr.

Mit freundlicher Unterstützung von Savue.

Copyright Video: Pink & Green / nXm

Copyright Fotos: Savue

P.S. Über das relax-Set von Pukka darf sich Erika Lea freuen. Ich wünsche dir viele schöne Stunden damit!

7 Gedanken zu „Pink & Green Adventskalender: 24. Dezember“

  1. Ooooooh, DAS grün von Kester Black! Ich habe schon seit dem Erscheinen versucht, diese Farbe zu finden (weil es KB hier nicht gibt, habe ich bei anderen Marken geschaut), aber einfach nichts vergleichbares gefunden.

    Ich heiße auf Instagram 100_black_shirts

  2. guten morgen und frohe weihnachten, im newsletter schon bewundert. die Sachen klingen so toll. ich kenne die marke bisher noch nicht und würde mich riesig freuen, diese auszuprobieren dürfen.

    hab besinnliche Feiertage

    vg kristin

  3. So so tolle Produkte 😍 Ich ❤️ die Produkte von Nui so sehr 😊 den Nagellack habe ich bisher noch nicht ausprobiert aber ich finde es super dass es immer mehr Produkte gibt die ohne schädliche Inhaltsstoffe auskommen! Es geht auch wunderbar ohne! 😊 dazu noch Vegan und cruelty free ❤️

Schreibe einen Kommentar zu vivien_noir Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.