Pink & Green Adventskalender – 16. Dezember: Big Magic von Elizabeth Gilbert

[Unbezahlte Werbung] Als ich mich letztes Jahr selbstständig machte, hatte ich ab Tag 1 einen richtig guten Lauf. Auf einmal fügte sich alles und ich konnte es manchmal selbst kaum glauben, wie gut es lief. Bis es dann im Sommer 2017 nicht mehr lief. Ein richtiges Sommerloch tat sich vor mir auf. Etwas, von dem ich bis dahin immer nur gehört hatte und das ich in seiner Wucht komplett unterschätzt hatte. Vor mir lag ein August im verregneten Berlin ohne Urlaubspläne und ohne einen einzigen Auftrag. Aus jetziger Perspektive irgendwie eine schöne Vorstellung (minus den Regen). Doch ich konnte davon anfangs keine einzige Minute genießen, obwohl ich die Pause richtig gut gebrauchen konnte. Aber ich konnte vor lauter Anspannung einfach nicht entspannen. Damals hatte ich ja keine Ahnung, dass es dann nochmal ein Jahr dauern würde, bis ich endlich 3 Wochen Urlaub machen werde. In jenem Sommer war die Ungewissheit vor dem, was kommt (oder nicht kommt), einfach so groß, dass ich mit jedem weiteren Augusttag verunsicherter wurde. Und damit blieb auch die Inspiration für Neues aus, die bis dahin immer ihren Weg zu mir gefunden hatte. Ein unangehmenes Gefühl, mit dem ich so gar nichts anfangen konnte. Ich habe doch immer Ideen! Und vor allen Dingen bin ich doch eine Macherin! Als ich mich nach ein paar Tagen gelangweilt beim Serienschauen erwischte, fing ich endlich an, mein Bücherregal nach Inspiration zu durchforsten. In meinem Regal stehen einige ungelesene Bücher. Denn jedes Buch hat seine eigene Zeit. Und an jenem verregneten Augusttag war die Zeit schließlich gekommen, um Magie in mein Leben zu lassen. „Big Magic“, genauer gesagt. „Pink & Green Adventskalender – 16. Dezember: Big Magic von Elizabeth Gilbert“ weiterlesen

Pink & Green Adventskalender – 9. Dezember: Das weibliche Prinzip von Meg Wolitzer

[unbezahlte Werbung] Zum zweiten Advent stelle ich mal eine gewagte These auf: Die Welt wäre um einiges mitfühlender, wenn wir alle mehr Romane lesen würden. Ich liebe es, mich mit Erzählwelten auseinanderzusetzen, mit denen ich in meinem Leben keine und wenige Berührungspunkte habe. Und wenn ich mich dann trotzdem mit den Figuren identifizieren oder mit ihnen mitfühlen kann, gibt mir das jedes Mal einen neuen Blick auf die Welt. Und genau deshalb freue ich mich, dass ich mit diesem Adventstürchen einen meiner aktuellen Lieblingsromane – Das weibliche Prinzip von Meg Wolitzer – gleich zwei Mal weiterverschenken kann. „Pink & Green Adventskalender – 9. Dezember: Das weibliche Prinzip von Meg Wolitzer“ weiterlesen

Pink & Green Adventskalender: 2. Dezember

[unbezahlte Werbung] Der diesjährige Adventskalender läutet eine Weiterentwicklung von Pink & Green ein. Künftig möchte ich hier nicht mehr ausschließlich über faire Mode und nachhaltigen Lifestyle schreiben, sondern über Dinge, die mich abseits davon beschäftigen. Warum das Ganze erkläre ich hier etwas ausführlicher.
Deshalb werde ich dieses Jahr an jedem Adventssonntag nicht mehr Fair Fashion oder Naturkosmetik verlosen, sondern möchte meine Liebe zu Büchern mit euch teilen. Bücher, die mich bewegt haben, und die ich an euch weitergeben möchte. Den Anfang machen meine derzeit liebsten Gute Nacht-Geschichten.  „Pink & Green Adventskalender: 2. Dezember“ weiterlesen

Pink & Green Adventskalender: 24. Dezember

Und schon ist es Zeit für das letzte Adventstürchen. Ich hoffe, ihr konntet die Adventszeit genießen und euch hier und da Zeit für euch nehmen. Bevor ihr das letzte Türchen öffnet, möchte ich mich bei euch bedanken. Danke, dass ihr regelmäßig auf Pink & Green vorbeischaut, weiterhin neugierig Fragen stellt und hier und auf Social Media kommentiert. Einige von euch lesen meinen Blog schon seit Beginn und es freut mich, eure Namen immer noch hier und da zu sehen. Danke für eure Treue und euer Vertrauen. Ich werde versuchen, es 2018 mit regelmäßigem Content zu belohnen. Ich wünsche euch allen frohe und friedliche Festtage! „Pink & Green Adventskalender: 24. Dezember“ weiterlesen

Pink & Green Adventskalender: 17. Dezember

Die Adventszeit ist für viele eine Erinnerung daran, mal langsamer zu machen. Wir sind alle immer so furchtbar busy, haben einen randvollen Terminkalender, definieren uns oft über Stress, und fühlen uns schlecht, wenn wir mal nicht sofort eine E-Mail beantworten. Ganz ehrlich: Mir selbst fällt es schwer, einen Gang runterzuschalten und auf meine Work-Life-Balance zu achten. Und doch merke ich, wie meine Energie und Konzentration zum Jahresende abnimmt und ich versuche, hier und da Abstriche zu machen – klappt übrigens meistens nicht. Das, was dann zu kurz kommt, ist das, was mir eigentlich Durchhaltevermögen gibt: gute Gespräche mit Freunden, eine regelmäßige Yoga-Praxis, eine ausgewogene Ernährung und einfach mal wieder ein gutes Buch lesen. Wenn ich angespannt bin und unter Zeitdruck stehe, blende ich diese Bedürfnisse gerne mal aus. Deswegen bin ich umso dankbarer für die kleinen Helferlein,  die mich daran erinnern, mir kleine Ich-Einheiten zu gönnen. „Pink & Green Adventskalender: 17. Dezember“ weiterlesen

Pink & Green Adventskalender: 10. Dezember

Als ich letztes Jahr meine Festanstellung aufgegeben habe, um mich selbstständig zu machen, standen viele Projektideen auf meiner Liste. Eine davon war, mich auch abseits des Blogs für Veränderungen in der Modeindustrie einzusetzen. Dass ich nun ein Jahr später hier sitze und ein T-Shirt verlose, an dem auch ich mitgewirkt habe, stand sicherlich nicht auf der Liste. Einfach, weil das mein Vorstellungsvermögen überstiegen hätte. Manchmal kommen die Dinge anders, als man denkt. Oder besser. Nachdem Jana von Not Another Woman Mag, Vreni von Jäckle und Hösle, Lisa von At/Least und ich im Januar ein kleines Bloggertreffen während der Fashion Week organisiert haben, war für mich klar, dass das in irgendeiner Form nach einer Fortsetzung verlangt. Wenig später waren die Fashion Changers geboren. Eine On- und Offline-Community, für alle, die die Moderegeln neu schreiben möchten und daran glauben, dass wir zusammen Dinge bewegen können. Nun, fast ein Jahr später, blicke ich auf ein grandioses Fashion Changers x prePEEK-Event mit 200 BloggerInnen zurück, das im Juli auf den Modemessen Ethical Fashion Show und Greenshowroom stattfand, auf ein wunderschönes Fashion Changers x Cómo Comer-Dinner im November, auf unsere Fashion Changers x Myrka Studios-Kooperation und auf einen Instagram-Kanal mit einer starken Community, die unsere Botschaft in die Welt hinausträgt: #letschangethatfashiongame
Ich bin extrem dankbar, zusammen mit Jana und Vreni Dinge zu schaffen, die wirklich einen Unterschied machen können. Und natürlich dafür, dass es so viele Fashion Changers da draußen gibt, die genau das wollen. Als Dankeschön an all die Game Changers unter euch, gibt es hinter dem 2. Adventstürchen 1 Fashion Changers-Shirt zu gewinnen. „Pink & Green Adventskalender: 10. Dezember“ weiterlesen

Pink & Green Adventskalender: 3. Dezember

Holy Shit! Es ist wieder Adventszeit. Zeit, uns daran zu erinnern, mal etwas langsamer zu machen. Den Kopf noch voller Projekte, Ideen und unerledigter Dinge, fällt es mir zugegebenermaßen nicht ganz leicht, die Adventszeit zu genießen. Deswegen werde ich den nächsten Wochen bewusst, kleine Adventsauszeiten einplanen – Plätzchen backen, Karten schreiben, nochmal Zeit mit den Menschen verbringen, die 2017 besonders gemacht haben. Und natürlich ein wenig zurückgeben an diejenigen, die meine unregelmäßigen Beiträge hier lesen und das Thema Nachhaltigkeit leben und vorantreiben. Deswegen möchte ich nun zum 4. Mal in Folge an den Adventssonntagen sorgsam ausgewählte Lieblingsprodukte aus den Bereichen Fair Fashion, Naturkosmetik und Achtsamkeit verschenken. Dieses Jahr habe ich dafür zusammen mit meiner nXm-Mitgründerin Melanie eigens Kurzclips produziert. Nach dem Klick aufs Video öffnet sich die Geschenkbox des 1. Türchens. Nähere Infos zum Gewinn samt Gewinnspielanleitung gibt es dann im Beitrag. „Pink & Green Adventskalender: 3. Dezember“ weiterlesen

pink & green Adventskalender: 11. Dezember

img_3573

Yoga bedeutet für mich Balance, Erdung und Selbstfindung. Selten werden mir Dinge so klar wie auf der Matte. Die Zeit auf der Yogamatte ist mir heilig. Genauso wichtig wie die Praxis ist mir die Ausstattung. Als ich mir letztes Jahr eine neue Yogamatte zulegen wollte, suchte ich nach einem umweltfreundlichen und fair produzierten Modell und war überrascht, wie viele der gehypten-stylischen Yogamarken giftige Produkte auf den Markt werfen. Anders Lotuscrafts. „pink & green Adventskalender: 11. Dezember“ weiterlesen

pink & green Adventskalender: 4. Dezember

Der Weihnachtszauber geht weiter! Hinter dem 2. Adventstürchen findet ihr das gleichnamige Geschenkset von Ponyhütchen – meiner all-time-favorite-Naturkosmetikmarke. Alles ist vegan, tierversuchsfrei, bio und handgemacht. Ideal zum selber beschenken oder weiter verschenken.  „pink & green Adventskalender: 4. Dezember“ weiterlesen

pink & green Adventskalender: 27. November

adventskalender_schal_final

Alle Jahre wieder… Der pink & green-Adventskalender geht in die dritte Runde. Das Jahr neigt sich dem Ende zu und für gewöhnlich blickt man nun zurück, auf das was war. In diesem Sinne möchte ich die Vorweihnachtszeit hier auf meinem Blog dafür nutzen, um mich bei euch für eure Klicks, Kommentare und Likes zu bedanken. Schön, dass ihr da seid und wir diesen Weg gemeinsam gehen. Als kleines Dankeschön verlose ich an den vier kommenden Adventssonntagen wieder Produkte von Labels, die mich durch das Jahr begleitet haben und von denen ich euch hier erzählt habe. Den Anfang machen die Ladies von Jan ’n June, Anna und Jula. „pink & green Adventskalender: 27. November“ weiterlesen