August: pinke & grüne Lieblingslinks

trucktillbag_6

In der grünen Modeszene tut sich viel. Wer pink & green auf Facebook und Twitter folgt, bekommt einen kleinen Ausschnitt davon mit. Zukünftig werdet ihr auch auf dem Blog mit Links zu tollen Interviews, Kampagnen und Neuigkeiten über faire und nachhaltige Mode versorgt. Den Anfang machen Freunde von Freunden, die Bruno Pieters einen Hausbesuch abgestattet haben, die startnext-Aktion der Berliner Upcycler von aluc, der neueste Streich der Brüder FREITAG und eine Bestenliste zu nachhaltigen Modeblogs von Utopia. Und da es letzte Woche keinen Beitrag gab, ist dies natürlich ein August-Nachklapp. „August: pinke & grüne Lieblingslinks“ weiterlesen

Fashion Revolution Day: Wer hat deine Kleidung gemacht?

FRD_posters24

Der April ist ein wichtiger Monat in der Mode- und Textilindustrie: Vor knapp einem Jahr mussten 1133 ArbeiterInnen sterben, als das marode achtstöckige Fabrikgebäude Rana Plaza bei Dhaka, Bangladesch, innerhalb von 90 Sekunden in sich zusammenfiel. Mehr als 2500 Menschen wurden schwer verletzt. Sie alle produzierten Kleidung für große Modeketten, darunter Primark, H&M, Mango und Gap. Und für uns. Zum Gedenken der Opfer findet am 24. April der erste Fashion Revolution Day zu dem Thema „Who Made Your Clothes?“ (zu Deutsch: Wer hat deine Kleidung gemacht?) statt. Auch wir als Verbraucher können Teil der Revolution sein. „Fashion Revolution Day: Wer hat deine Kleidung gemacht?“ weiterlesen